SRI LANKA - DIE "STRAHLENDE INSEL"

  • Erlebniswert
    atemberaubend
  • Technik
    locker vom Hocker
  • Kondition
    Genuß pur
  • Komfort
    gehoben

Das Juwel im indischen Ozean - Zwischen Teeplantagen & Dschungellandschaften

Sri Lanka die Insel südöstlich von Indien, oder wie sie auch oft genannt wird, „Strahlende Insel“, „Perle des Orients“ oder „Träne Indiens“ sind nur einige der fantasievollen Namen, welche die einzigartige Schönheit der Insel beschreiben.

Sri Lanka ist nicht nur für die Teeproduktion (Ceylon) bekannt, sondern auch für die atemberaubende Vielfalt an Tieren, die landschaftliche Schönheit und das reiche Kulturerbe. Es erwarten Sie unzählige Tempelanlagen, Teeplantagen, Dschungellandschaften, tolle Sehenswürdigkeiten und freundliche Einheimische.

Unsere Reise beginnt ganz gemütlich in Anamaduwa, einer Naturoase zum Entspannen. Von dort aus werden wir eine Kayak – und Radtour machen. Dabei kann man exotische Vögel und andere wilde Tiere beobachten.

Weiter geht es nach Anuradhapura. Dort erkunden Sie die kulturellen Highlights auf dem Fahrrad. Die Hauptattraktionen sind die gro?e Jetavanarama Dagoba, der Sri Maha Bodhi Baum und das archäologische Museum. Am späten Nachmittag geht es in Richtung Sigiriya (UNESCO Weltkulturerbe), wo sie am nächsten Tag den Löwenfelsen (Sigiriya) besteigen und den buddhistischen Dambulla Höhlentempel besichtigen.

Auf der Reise erleben Sie nicht nur kulturelle Highlights, sondern auch „tierische“. Ob bei einer Jeep-Safari durch den Uduwalawe Nationalpark, den Besuch einer Teefabrik, einer spannenden Nachtwanderung auf den Adam’s Peak (2243m), oder der Besichtung des berühmten „Galle Fort“ (UNESCO Weltkulturerbe) in der Küstenstadt Galle, für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt.

 

Kommen Sie mit uns auf eine abenteuerliche Reise und lassen Sie sich von Land & Leuten verzaubern!

 

Highlights:

  • Weltkulturerbe Sigiriya
  • Nachtwanderung zum Adams Peak
  • Traumhafte Küsten & Strände
  • Safari & Beobachtung wilder Tiere
  • Teeplantagen im Bergland

 

03.02. - 14.02.2019

Buchungscode: SRIWAN1

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Preis: € 2.380,00

Mindestteilnehmerzahl:  8 Personen

Kleingruppenzuschlag: € 190,00 (6 Personen)

Einzelzimmerzuschlag: € 650,00

 

 

Inbegriffene Leistungen:

Privater Transport im klimatisierten Fahrzeug

Deutschsprachiger Guide

DZ Basis

Vollpension (bis auf den letzten Tag)

Sämtliche Eintritte

Zugticket von Kandy nach Hatton 

Kayaking & Radtour 

Besuch der Teefabrik 

Radtour zum Balan Pass inkl. Equipment und Guide

Jeep Safari im Udawalawe Nationalpark 

 

 

Nicht Inbegriffene Leistungen:

Flugtickets

Visa Gebühren (Online Antrag: www.eta.gov.lk/slvisa/)

Reiseversicherung

Getränke während dem Essen

Trinkgelder & persönliche Ausgaben

 

Hinweis: Bei dieser Reise wird Adventure Top Tours ausschließlich als Vermittler tätig. Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Veranstalter Maiglobetravels, dessen Reise-, Storno und Haftungsbedingungen uneingeschränkt gelten.

 

 

Folgender Ablauf ist geplant:

Tag 1: Flughafen – Anamaduwa, Ankunft in Sri Lanka

Transfer in Begleitung von einem deutschsprachigen Guide nach Anamaduwa, eine Naturoase im Grünen. Die Öko-Lodge, in der Sie die ersten beiden Nächte Ihrer Sri Lanka Reise verbringen, ist einzigartig. Genie?en Sie ein Mittagessen mit Seeblick und erkunden Sie dann die Umgebung auf eigene Faust und entspannen Sie sich nach der langen Anreise. Abendessen in der Lodge. (-/M/A)

Tag 2: Anamaduwa, Kayaking & Radtour

Nach dem Frühstück machen Sie eine Kajakfahrt auf dem See und können dabei exotische Vögel und andere wilde Tiere beobachten. Nachmittags besuchen Sie bei einer kleinen Radtour in der Umgebung einen nahegelegenen buddhistischen Felsentempel. Gemeinsames Abendessen in der Lodge.  (F/M/A)

Tag 3: Anamaduwa – Anuradhapura - Sigiriya, Antike Hauptstadt Anuradhapura & auf dem Rad Mihintale Felsenkeller

Nach dem Frühstück auschecken und Fahrt nach Anuradhapura. Anuradhapura war Sri Lankas erste Hauptstadt Sri Lankas und ist eine UNESCO-Weltkulturerbestätte mit gut erhaltenen Skulpturen und aktiv genutzten Tempelanlagen. Hauptattraktionen sind die gro?e Jetavanarama Dagoba, der Sri Maha Bodhi Baum und das archäologische Museum. Nach dem Mittagessen in einem fahren Sie nach Mihintale. Mihintale ist der Ort ist, an dem der Buddhismus in Sri Lanka eingeführt wurde. Am Spätnachmittag Weiterfahrt nach Sigiriya. (F/M/A)

Tag 4: Sigiriya – Dambulla – Digana, Löwenfelsen Sigiriya & Dambulla Höhlentempel

Heute besichtigen Sie zwei Highlights im Kulturdreieck Sri Lankas: Den Sigiriya Löwenfelsen und den Dambulla Höhlentempel. In Sigiriya besteigen Sie den 200 Meter hohen Felsen. In Dambulla besuchen Sie erst den goldenen Tempel und dann den buddhistischen Höhlentempel auf dem Felsen. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Rundreise fort nach Digana. Bei Ankunft einchecken in die Eco Lodge die am Rande des Knuckles Gebirge liegt. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (F/M/A)

Tag 5: Digana, Wanderung durch das Umland & Besuch einer Teefabrik

Sie begeben sich auf eine ca. 3-stündige Wanderung durch das Umland Ihrer Eco Lodge. Ihr Guide wird Ihnen mehr über Sri Lankas Pflanzenwelt erzählen und Sie sehen wie zum Beispiel Pfeffer, Papayas und Bananen wachsen. Nach ca. zwei Stunden erreichen Sie einen Fluss, in welchem Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Danach besuchen Sie eine Teefabrik, welche etwa 7km von dem Fluss entfernt ist. Sie erfahren, wie Sri Lankas feiner Ceylon-Tee geerntet und verarbeitet wird. Bei einer Tee-Probe genie?en Sie verschiedene Sorten Tee. Der restliche Tag steht Ihnen nach Rückkehr ins Hotel zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (F/M/A)

Tag 6: Digana -  Kandy, Radtour zum Balana Pass & Kandy Stadtbesichtigung

Morgens setzen Sie Ihre Reise fort nach Kandy, die letzte Königstadt Sri Lankas. Sie brechen auf zu einer abenteuerlichen Fahrradtour nach Balana. Unterwegs besichtigen Sie auch einen Felsentempel und machen eine kurze Wanderung mit Teepause. Nach einem späten Mittagessen in einem einheimischen Restaurant besichtigen Sie Höhepunkte von Kandy. Sie besuchen den berühmten Zahntempel, spazieren um den See und bummeln durch die Innenstadt und über den lebhaften Markt. Einchecken ins Hotel in Kandy und gemeinsames Abendessen. (F/M/A)

Tag 7: Kandy – Dalhousie, Zugfahrt durch die Bergwelt & Ankunft am Adam’s Peak

Nach dem Frühstück nehmen Sie den Zug von Kandy nach Hatton. Die Zugstrecke führt durch eine tolle abwechslungsreiche. In Hatton werden Sie abgeholt und essen in einem einheimischen Restaurant zu Mittag. Dann fahren Sie zu Ihrem kleinen Gasthaus am Fu?e des heiligen Berges Adam’s Peak. Einchecken und Freizeit. Abendessen im Hotel. (F/M/A)

Tag 8: Dalhousie – Udawalawe, Nachtwanderung auf den Adam’s Peak und Ankunft in Udawalawe

Um 2 Uhr morgens beginnt die Nachtwanderung auf den Gipfel des Adam’s Peak, ein absolutes Highlight in Sri Lanka! Der Aufstieg dauert ca. 2,5 – 3,5 Stunden und führt über mehr als 5000 Stufen.  Oben angekommen erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenaufgang über den Bergen und erleben die Morgenzeremonie der Mönche im Tempel auf dem Gipfel beiwohnen. Nach Rückkehr ins Gasthaus gibt es Frühstück. Anschlie?end werden Sie auf kurvigen Bergstrassen zum Udawalawe Nationalpark gefahren. Bei Ankunft Einchecken ins Hotel und gemeinsames Abendessen. (F/M/A)

Tag 9: Udawalawe, Fütterung von Elefantenkindern und Jeep-Safari

Morgens um 9 Uhr können Sie bei der Fütterung der Elefantenkinder im Elephant Transit Home zuschauen (aus der Ferne, von einer Aussichtsplattform aus). Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Am Nachmittag unternehmen Sie eine spannende Elefantensafari im Nationalpark. Der Uduwalawe Nationalpark ist bekannt für die schöne Landschaft, die Vielzahl von Elefanten und exotische Vogelarten. Die Jeep Safari dauert ca. 2.5 Stunden. Danach Transfer zurück ins Hotel und Abendessen. (F/M/A)

Tag 10: Udawalawe - Unawatuna, Stelzenfischer & Besichtigung des Galle Fort

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Rundreise fort nach Unawatuna, einem Badeort mit Süden Sri Lankas.  Auf dem Weg halten Sie an und sehen die bekannten Stelzenfischer. In Galle besichtigen Sie das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Galle Fort, dass im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut und später von den Holländern erweitert wurde. Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Am Nachmittag einchecken ins Hotel in Unawatuna. Genie?en Sie Freizeit und ein gemeinsames Abendessen.  (F/M/A)

Tag 11: Unawatuna, Radtour in der Umgebung von Galle & Strandentspannung

Morgens machen Sie eine kleine Fahrradtour in die Umgebung von Galle (Dauer ca. 1,5 Stunden). Auf ruhigen Straßen radeln Sie vorbei an grünen Reisfeldern und Dörfern. Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Danach können Sie am Traumstrand Unawatuna entspannen. Rückkehr ins Hotel und Abendessen. (F/M/A)

Optional: Es gibt die Möglichkeit früh morgens eine Bootsfahrt zum Wale und Delfine beobachten zu buchen. Die Boote legen um ca. 6 Uhr morgens am Hafen in Mirissa ab (Fahrtdauer einfache Strecke ca. 1 Stunde). Sie fahren auf den Indischen Ozean hinaus und sehen mit etwas Glück Blau- oder Pottwale und Delfinherden. (F/M/A)

Tag 12: Unawatuna - Flughafen, Colombo Stadtbesichtigung & Abschied von Sri Lanka

Heute ist der letzte Tag Ihres abenteuerlichen Sri Lanka Urlaubes.  Nach dem Auschecken aus dem Hotel fahren Sie zum Flughafen. Wenn Ihre Abflugzeit erlaubt, besichtigen Sie die auf dem Weg liegende Stadt Colombo. Sie besichtigen das Stadtzentrum mit den vielen Gebäuden im Kolonialstil und besuchen verschiedene Sehenswürdigkeiten. Mittagessen ist heute exklusive. Weiterfahrt zum Flughafen und Rückflug. (F/-/-)

Allgemeines

Eine Wanderung in mittleren oder großen Höhen oder in heißen Gebieten stellt trotz moderner Ausrüstung und Akklimatisation immer noch eine Herausforderung dar. Neben den konditionellen Anforderungen ist oft die Höhe und Hitze die größte Schwierigkeit, daher legen wir großen Wert auf eine umsichtige und langsame Akklimatisation.
Wetter und Verhältnisse am Berg können zu Programm- oder Routenänderungen führen. 
Die Teilnahme am Wandern erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt.

Kondition

Wander Level mittel. Ein wesentlicher Faktor für Freude am Wandern ist ein guter konditioneller Zustand. Trainieren sie in den Wochen vor dem Wandern um sich an mehrstündiges Gehen zu gewöhnen und ihre Wander- oder Bergschuhe einzugehen!

Technik

Technik Level leicht. Je sicherer Sie sich zu Fuß im Gelände fühlen, desto mehr Spaß wird Ihnen die Reise bereiten. Üben Sie in den Wochen vor Antreten der Reise im Gelände über losen Schotter, grobem Untergrund, schmalen Wegen mit Wurzelpassagen zu gehen. Steigen Sie auch Absätze verschiedener Höhe im Gelände mit verschiedenem Untergrund auf und ab. Üben Sie auch bei nassen Verhältnissen, damit sie mit Schlamm, Matsch, Schnee und rutschigen Passagen gut zurechtkommen.

Ausrüstung

Nach ihrer Buchung bekommen sie eine detaillierte persönliche Ausrüstungsliste von uns zugesandt. Gerne beraten wir sie auch persönlich bei der Auswahl bzw. beim Kauf von noch benötigter Ausrüstung. Mit jahrelanger Expeditionserfahrung wissen wir was sich bewährt hat bzw. was sich nicht bewährt.

Gesundheit

Wir empfehlen jedem Teilnehmer, sich vor der Reise ärztlich untersuchen zu lassen. Ein guter Gesundheitszustand ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Expedition. Besonders wichtig ist eine Kontrolle beim Zahnarzt, da durch die veränderten Druckbedingungen in der Höhe bisher unbemerkte Zahnprobleme plötzlich akut werden können.

Einreisebestimmungen

Pass- und Visumbestimmungen. Generell empfiehlt es sich bei der Einreise einen sechs Monate gültigen Reisepass über die Reisedauer hinaus vorzulegen.

Für die Mongolei ist ein Visumantrag persönlich oder per Post beim Konsulat der Mongolischen Botschaft in Wien zu stellen.

Die Kosten für das Visum belaufen sich derzeit auf ca. € 60,-

Bitte beachten sie die durchschnittliche Bearbeitungsdauer ihres Visa-Antrages von mindestens 5 Werktagen.

Reiseinfos zu Impfungen 

Österreich: www.reisemed.at 

Deutschland: www.die-reisemedizin.de 

Schweiz: www.safetravel.ch

 

Einreisebestimmungen  

Österreich: www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/

Deutschland: www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen_node.html 

Schweiz: www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise.html  

 

Adventure Top Tours

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Adventure Top Tours
Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

info@adventuretoptours.com

Newsletteranmeldung: