Mit OLYMPUS im Iran auf Fototour

  • Erlebniswert
    atemberaubend
  • Technik
    locker vom Hocker
  • Kondition
    Genuß pur
  • Komfort
    gehoben

Von der Maranjab Wüste bis zum höchsten Vulkan Asiens!

 

Bekannt für seine Hochkultur wie auch Gastfreundschaft wird häufig vergessen, dass der Iran einzigartige Landstriche von außergewöhnlicher Schönheit zu bieten hat. Schwelgen Sie in einer Fülle an landschaftlichen Fotomotiven im Nordosten Irans abseits der üblichen Touristenrouten: Eine malerische Kulisse der Hügellandschaften in der Turkmen Sahra, in allen Regenbogenfarben schimmernde Bergketten, Wälder über den Wolken, das imposante Gebirge rund um den Damavand, den höchsten Vulkan Asiens sowie abwechslungsreiche Salzwüsten und Sanddünen in der Maranjab Desert. Alles gewürzt mit einer Prise Land und Leute und auch traditionellen Unterkünften. Begleitet werden Sie von Olympus Visionary Adrian Rohnfelder. Lassen Sie sich von dem Profifotografen inspirieren und meistern Sie gemeinsam jede fotografische Herausforderung.

 

 

Highlights

  • Turkmen Sahara
  • Rainbow Mountains
  • Salzwüsten und Dünen
  • Höchster Vulkan Asiens
  • Testen von neustem Olympus Equipment

 

01.05. - 16.05.2019 (16 Tage ab Teheran/bis Täbris)

Buchungscode: IRANPIC1

Jetzt buchen

Persönlicher Wunschtermin auf Anfrage möglich

Buchungscode: IRANPICIN

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Iran Preis: € 3.850,00

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (max. 10)

Aufpreis Kleingruppe 6-7 Personen € 450,-

  

Inbegriffene Leistungen

Deutschsprachiger Reiseleiter / Profi-Fotograf und Olympus Visionary Adrian Rohnfelder

Gern stellen wir Ihnen für Ihre Reise mit Adventure Top Tours nach Absprache und Verfügbarkeit Olympus Leihequipment zur Verfügung

Zusätzlicher lokaler Fotoguide

Unterstützung durch lokale Guides

15 Nächtigungen in guten Hotels und Lodges oder einfacheren Unterkünften

Doppelzimmerbasis

Mahlzeiten wie im Programm angeführt (15x Frühstück, 14x Mittagessen, 14x Abendessen)

Sämtliche Eintritte, Gebühren und Steuern des angeführten Programmes

Sämtliche Transfers lt. Programm

Sicherheiten und Garantien eines österreichischen Reiseveranstalters

 

Nicht inbegriffene Leistungen

Internationale Flug bis Teheran / ab Täbris ca. € 500,-

Nicht angeführte Mahlzeiten

Getränke

Trinkgelder

Persönliche Ausrüstung

Reiseversicherung und persönliche Ausgaben

Sämtliche nicht unter inkludierte Leistungen angeführten Leistungen

 

Optional

 Einzelzimmeraufschlag € 850

Diese Reise wird von Adventure Top Tours | Furtenbach Adventures GmbH (Höhenstraße 5, 6020 Innsbruck, Österreich; Tel: +43 (0) 512 204134; Mail: info@adventuretoptours.com) als Reiseveranstalter durchgeführt.

Folgender Ablauf ist geplant:

Tag 1: Ankunft am späten Abend in der Hauptstadt Teheran. Transfer ins Hotel.

Hotel *** (-/-/-)

Tag 2: Gemütlicher Start in den Tag. Vormittags Briefing zum Ablauf der Reise. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine erste Motivsuche in dieser quicklebendigen Großstadt. Am Abend zum Sonnenuntergang suchen wir uns dann einen Platz, von dem aus wir die Hochhäuser Teherans vor der grandiosen Kulisse des über 5.000m hohen Elburs Gebirge fotografieren können.

Hotel *** (F/M/A)

Tag 3: Von Teheran aus geht es direkt in die Maranjab Wüste. Ein Allradfahrzeug bringt uns dort auf einen Salzsee, auf welchem uns die Motive bis nach Sonnenuntergang ganz sicher nicht ausgehen werden. Übernachtung in der Wüste.

Pension oder Camp (F/M/A)

Tag 4: Bereits vor Sonnenaufgang sind wir wieder unterwegs und auf Motivsuche in den umliegenden Sanddünen. Anschließend werden wir zu einer Besichtigung in die Stadt Kaschan gebracht. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit einer Jeep Safari oder Kameltour. Zum Sonnenuntergang zieht es uns erneut in die Dünen.

Eco Camp (F/M/A)

Tag 5: Heute besuchen wir die ehemalige Hauptstadt Esfahan mit ihren beeindruckenden Moscheen und dem Kaiserpalast am Naqsch-e Dschahan Platz, einem UNESCO Weltkulturerbe. Wir werden diesen spannenden Ort am Tag wie auch am Abend mit tollen Spiegelungen fotografieren. Die Übernachtung erfolgt in einer ehemaligen Karawanserei nahe der Stadt. 

Hotel (F/M/A)

Tag 6: Nach dem Kulturprogramm geht es wieder zurück in die Wüste. Wir fahren in das kleine Dörfchen Mesr inmitten einer grandiosen Wüstenlandschaft. Schon auf der Fahrt dorthin werden wir immer wieder für einen kurzen Stopp anhalten und vielfältige Motive fotografieren. In Mesr werden wir dann ausreichend Zeit haben, uns den perfekten Standort für ein fantastisches Dünenbild zum Sonnenuntergang zu suchen.

Hotel (F/M/A)

Tag 7: Dieser Tag beginnt wie der vorherige geendet hat. Wir suchen den ausgedeuteten Dünenstandort noch einmal zum Sonnenaufgang auf. Anschließend fahren wir so lange weiter in Richtung Norden, bis wir uns über den Wolken in dem sogenannten „Cloud Forest“ befinden. Bei passender Stimmung sind uns hier magische Bilder sicher.

Hotel ****(F/M/A)

Tag 8: Wir verlassen die Wolken und nehmen Kurs in Richtung Khaled Nabi in der Turkmen Sahra. Nach einem interessanten Stopp an dem Gonbad-e Qabus Mausoleum tauchen wir immer tiefer ein in die einzigartigen Hügellandschaften an der Grenze zur Turkmenistan. Wir genießen diesen Anblick bis nach Sonnenuntergang, um anschließend in einem typischen Gasthaus in die lokale Kultur der Turkmenen eingeführt zu werden.

Lodge (F/M/A)

Tag 9: Noch fantastischer als zum Sonnenuntergang präsentieren sich die Hügel in der Turkmen Sahra zum Sonnenaufgang. Mit vielen tollen Aufnahmen im Gepäck werden wir auf der Weiterfahrt einen kühlenden Wasserfall besuchen, um den Abend gemütlich in den Derazno Mountains zu verbringen.

Hotel *****(F/M/A)

Tag 10: Heute besuchen wir den Churet oder Alandan See für ein landestypisches Picnic und ausreichend Zeit für die Fotografie. Einer der vielen Höhepunkte der Reise ist dann die Abendstimmung an den Kalksteinterrassen von Badab-e Surt wo uns der Himmel hoffentlich eine farbenfrohe Spiegelung beschert.

Hotel ** (F/M/A)

Tag 11: Erneut besuchen wir die Kalksteinterrassen von Badab-e Surt. Bereits vor Sonnenaufgang begeben wir uns auf fotografische Position, um nicht das fantastische Leuchten der ersten Sonnenstrahlen zu verpassen. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es dann in die Berge in das Bergsteigerdorf Polour.

Hütte (F/M/A)

Tag 12: Eine kleine Wanderung bringt uns zu einer kleinen Moschee direkt an den Fuß des höchsten Vulkans Asiens, dem 5.610m hohen Damavand. Je nach Kondition und Wetter steigen wir noch ein wenig auf für eine herrliche Aussicht inmitten des Elburs Gebirge. Weitere tolle Aussichten finden wir anschließend an einem der vielen umliegenden Seen, bevor es wieder zurück nach Teheran geht.

Hotel ***(F/M/A)

Tag 13: Von Teheran aus werden wir in die Provinz Mah Neshan gebracht. Dort warten zum einen die fantastischen Gesteinsformationen von Behestan Fort auf uns wie zum anderen die in allen Farben des Regenbogen leuchtenden Rainbow Mountains. Hier werden wir auf den Sonnenuntergang warten.

Hotel **** (F/M/A)

Tag 14: Nach so viel Landschaft darf es ruhig wieder ein wenig Kultur sein. Heute erkunden und fotografieren wir das UNESCO Weltkulturerbe Tacht-i Suleiman, einen historischen Gebäudekomplex mit Palast und Befestigungsanlagen. Im Anschluss besuchen wir noch den 110 m hohen Felskegel Zendan-e Soleiman, bevor wir in der Großstadt Täbris unsere Unterkunft beziehen.

Hotel ***(F/M/A)

Tag 15: Der heutige Tag steht noch einmal sinnbildlich für die gesamte spannende und abwechslungsreiche Reise. Der Besuch des größten überdachten Basars der Welt in Täbris, einem weiteren UNESCO Weltkulturerbe, wird eingerahmt von der Landschaftsfotografie zum Sonnenauf- wie auch -untergang in einer weiteren Region der Rainbow Mountains.

Hotel*** (F/M/A)

Tag 16: Rückflug von Täbris. (F/-/-)

Der Ablauf kann je nach Wetterbedingungen oder unvorhersehbare Umstände variieren, im Focus bleiben aber Motiv und möglichst beste Fotobedingungen!

 

F...Frühstück; M...Mittagessen; A...Abendessen

Allgemeines

Ein Trekking in mittleren oder großen Höhen oder in heißen Gebieten stellt trotz moderner Ausrüstung und Akklimatisation immer noch eine Herausforderung dar. Neben den konditionellen Anforderungen ist oft die Höhe und Hitze die größte Schwierigkeit, daher legen wir großen Wert auf eine umsichtige und langsame Akklimatisation.
Wetter und Verhältnisse am Berg können zu Programm- oder Routenänderungen führen.
Die Teilnahme am Trekking erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt.

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Kondition & Technik

Die Reise ist so ausgelegt, dass keine nennenswerten technischen Schwierigkeiten oder konditionelle Anforderungen aufwarten. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass ein guter konditioneller Fitnesszustand das Reisen im allgemeinen erleichtert.

Ausrüstung

Nach ihrer Buchung beraten wir sie gern auch persönlich und sind Ihnen bei bei der Auswahl bzw. beim Kauf von noch benötigter Ausrüstung behilflich. Mit jahrelanger Expeditionserfahrung wissen wir was sich bewährt hat bzw. was sich nicht bewährt.

Gesundheit

Wir empfehlen jedem Teilnehmer, sich vor der Reise ärztlich untersuchen zu lassen. Ein guter Gesundheitszustand ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Expedition. Besonders wichtig ist eine Kontrolle beim Zahnarzt, da durch die veränderten Druckbedingungen in der Höhe bisher unbemerkte Zahnprobleme plötzlich akut werden können.

Einreisebestimmungen

Pass- und Visumbestimmungen. Generell empfiehlt es sich bei der Einreise einen sechs Monate gültigen Reisepass über die Reisedauer hinaus vorzulegen. Für Iran besteht Visum Pflicht.

Reiseinfos zu Impfungen 

Österreich: www.reisemed.at 

Deutschland: www.die-reisemedizin.de 

Schweiz: www.safetravel.ch

 

Einreisebestimmungen  

Österreich: www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/

Deutschland: www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen_node.html 

Schweiz: www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise.html  

Detaillierte Informationen zu Einreisebestimmungen, Visa- und Impfvorschriften für Ihr Reiseziel werden Ihnen zur Verfügung gestellt, sobald Sie Ihre Nationalität bekanntgegeben haben.

Zahlungsmodalitäten

Bei Buchung, frühestens jedoch elf Monate vor dem Reiseende, ist, sofern nicht anders vereinbart, eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zu leisten. Die Restzahlung auf den Reisepreis ist ohne zusätzliche Aufforderung frühestens 20 Tage vor Reisebeginn zu leisten. Mehr Informationen dazu in unseren AGB.

Rücktrittsmodalitäten

Sie können jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung der entsprechenden Entschädigungspauschale gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Furtenbach Adventures GmbH (siehe https://adventuretoptours.com/service/agb/, Punkt II. 7.) vom Vertrag zurücktreten.

Die sogenannten Stornogebühren für diese Reise betragen

bis 30. Tag vor Reiseantritt...................................... 30%
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt........................... 40%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt........................... 70%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt............................... 80%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt............100%
am Tag des Reiseantritts........................................ 100% des Reisepreises.

Der Reiseveranstalter behält sich vor bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl die Reise entweder bis 20 Tage vor der geplanten Abreise abzusagen und bereits geleistete Anzahlungen rückzuerstatten oder die Reise mit einer kleineren Teilnehmerzahl durchzuführen, wenn die bereits gebuchten Teilnehmer sich bereit erklären, die daraus resultierenden Mehrkosten zu tragen.

Versicherungsmöglichkeiten

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung (Storno, Reiseabbruch, Gepäcks-, Unfall- und Krankenversicherung) bei der Europäischen Reiseversicherung.

Bei dieser Reise eignet sich etwa das Versicherungspaket „KomplettSchutz“. Gerne lassen wir Ihnen nach der Buchung ein persönliches Versicherungsangebot zukommen, das dann über uns gebucht werden kann.

 

Adventure Top Tours

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Adventure Top Tours
Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

info@adventuretoptours.com

Newsletteranmeldung: